drucken

Persönliches Budget

Sie erhalten monatlich einen mit den Kostenträgern vereinbarten Geldbetrag zur eigenverantwortlichen Verfügung. Die Höhe des Betrages richtet sich nach der persönlichen Hilfebedarfsplanung. Mit diesem Betrag werden dann die Hilfeleistungen finanziert.

Das heißt, dass Sie entscheiden, welche Hilfen Sie in welchem Umfang erhalten wollen und wer Ihnen helfen soll.

Die Angebote können einzeln oder in Gruppen wahrgenommen werden, je nach Ihrem individuellen Bedarf. 

Die BruderhausDiakonie bietet Beratung, Begleitung und zielgerichtete Förderung in den Bereichen:

  • Hauswirtschaftliche Hilfen
  • Lebenspraktische Hilfen zur Alltagsbewältigung
  • Beschäftigung und Arbeit
  • Beratende Begleitung und Psychosoziale Gespräche
  • Gruppenangebote (z.B. Sport, Erwachsenenbildung, kreative Tätigkeiten)

Kontakt

Gabi Kirschbaum
Bei Fragen rund um das Persönliche Budget im Ravensburg-Bodenseekreis steht Ihnen unsere Mitarbeiterin gerne zur Verfügung:

Gabi Kirschbaum
Bereichsleitung Wohnen
Tel.: 0751 7904-34
gabi.kirschbaum(at)bruderhausdiakonie.de

Region Bodensee-Oberschwaben
Fachbereiche Sozialpsychiatrie und Arbeit & berufliche Bildung
Riesen 1
88213 Ravensburg
Telefon 0751 79 04-10
Telefax 0751 7904-22
sph.rv-fn(at)bruderhausdiakonie.de


Fachbereichsleitung Sozialpsychiatrie und Arbeit & berufliche Bildung
Andreas Weiß

Veranstaltungen

150 Jahre Villa Seckendorff

Jubiläumsveranstaltungen 2019

mehr »

Führung im Gustav Werner Forum in Reutlingen

Zeitreise ins 19. Jahrhundert am letzten Mai-Sonntag

mehr »

Jahresfest am letzten Juni-Sonntag

Attraktionen für die ganze Familie auf dem Gaisbühl in Reutlingen

mehr »

Tag der offenen Tür: 25 Jahre Haus am Schulberg

Jubiläumsfest im Altenzentrum in Pliezhausen

mehr »

Gustav-Werner-Wanderung

Wanderung im Schwarzwald: Etappe Fluorn bis Alpirsbach

mehr »

Kunstgewerbe auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt

Besuchen Sie den Stand der BruderhausDiakonie

mehr »

Weihnachtskonzert in der Reutlinger Kreuzkirche

Benefizveranstaltung zugunsten der BruderhausDiakonie

mehr »